Source

Gerne heisse ich Sie in meiner Praxis herzlich willkommen


Es war einmal ein Mann, der goss Wasser in ein Becken und wusch die Füsse derer, die bei ihm waren.

Dies war ein Zeichen des Dienens und der Zugehörigkeit.

Auch für mich ist die Fusspflege eine Geste, den Menschen Gutes zu tun und ihnen gleichzeitig Wertschäftzung entgegenzubringen


Ausbildung
Ich absolvierte im August 1999 meine Ausbildung zur Pflegefachfrau in Frauenfeld. 

Anstellung
Arbeitete danach fast 15 Jahre zuerst Vollzeit später Teilzeit im Kantonsspital Schaffhausen.

Zusatz-Ausbildung
Im Februar 2010 schloss ich meine Ausbildung zur Dipl. kosmetischen Fusspflegerin/ Pedicure an der renommierten Schule Pedi-Suisse in Wädenswil erfolgreich ab. 

 

Weiterbildung
Im Jahr 2013 besuchte ich einen Kurs zum Thema „unblutiges Schröpfen“.

Im Bewusstsein, dass unsere Füsse unseren Körper tragen und so eine wichtige Rolle spielen, entschied ich mich zu einer Weiterbildung in Bewegung und Prävention.

Aufgrund dessen erhielt ich im Juli 2014 das „Certifikat Fachkraft Spiraldynamik® Level Basic“.

Fusspflege-Praxis
Mit der Eröffnung einer eigenen Fusspflegepraxis 2010 erfüllte sich ein langersehnter Wunsch.